arrow-buttonarrow-down-selectarrow-downarrow-first-pagearrow-last-pagearrow-menu-itemarrow-next-pagearrow-nextarrow-prevarrow-previous-pagearrow-scrollclipboardclosecogdownloadeditemailexelfilterflag-deuflag-engflag-fraflag-itaflag-spaflag-usalenslinklistlocklogo-negativemarkermisurepdfplaypressioneshareslider-next-arrow-2slider-next-arrow-3slider-next-arrowslider-prev-arrow-2slider-prev-arrow-3slider-prev-arrowsocial-facebooksocial-instagramsocial-linkedinsocial-pinterestsocial-twittersocial-youtubetemperatura
Ventile mit Antrieb

Thesis - Thesis 40 mit Pneumatikantrieb

ALLGEMEINE DATEN DER STANDARDABSPERRKLAPPE:

• ALLGEMEINE VORSCHRIFTEN:
BS EN 593 - (BS 5155) - MSS SP67 - API 609.

• TEMPERATURBEREICH MIT DICHTUNGSSITZEN AUS:
EPDM –20°C / +110°C
NBR –20°C / +90°C.

• MAX. BETRIEBSDRUCK MIT STELLANTRIEB:
Siehe Handventil.

Für allgemeine Eigenschaften sowie Sonderausführungen siehe Handventil

ALLGEMEINE DATEN DES STELLANTRIEBS:

• DREHWINKEL:
90°.

• TEMPERATURBEREICH:
-20°C / +90°C.

• MAXIMALER FÖRDERDRUCK:
10 bar.

• NENNDRUCK:
5.62 bar.

• REGELUNG:
Öffnung und Schließung mit Doppelregler (DR).

• BETRIEBSMEDIUM:
Druckluft, gefiltert.

• SCHMIERUNG:
NBR-kompatibles Öl verwenden.

• Langeinstellungsstift zur Einstellung von 0° bis 90° (auf Anfrage).

Für weitere Infos über die technischen Eigenschaften des Stellantriebs siehe diesbezügliche technische Beschreibung am Ende des Katalogs (S. 386/387).

Anfrage Informationen