arrow-buttonarrow-down-selectarrow-downarrow-first-pagearrow-last-pagearrow-menu-itemarrow-next-pagearrow-nextarrow-prevarrow-previous-pagearrow-scrollclipboardclosecogdownloadeditemailexelfilterflag-deuflag-engflag-fraflag-itaflag-spaflag-usalenslinklistlocklogo-negativemarkermisurepdfplaypressioneshareslider-next-arrow-2slider-next-arrow-3slider-next-arrowslider-prev-arrow-2slider-prev-arrow-3slider-prev-arrowsocial-facebooksocial-instagramsocial-linkedinsocial-pinterestsocial-twittersocial-youtubetemperatura
Industrieventile

Moon CR

ALLGEMEINE ANWENDUNGEN:
ANWENDUNG als Absperrventil (ON-OFF) für: Einsätze, bei denen die konstante Temperaturbeibehaltung der Prozessflüssigkeit im Kugelhahn durch den Umlauf von Warmwasser, Öl oder anderem im Mantel, der direkt auf der Außenseite des Kugelhahns angebracht wird, nötig ist. Für Spezialanwendungen sind die Kompatibilität mit den Prozesseigenschaften sowie die Korrosionsbeständigkeit auch anhand der entsprechenden Tabelle zu prüfen.

SONDERAUSFÜHRUNGEN:
• Kugel mit Entlastungsloch
• MANTELANSCHLÜSSE: F/F NPT ANSIB1.20.1 (konisches Gewinde).
• Anschlüsse, Typ PN und ANSI
• Für weitere Sonderanfragen bitte unsere Vertriebsabteilung kontaktieren.

* (P= Moon ND / L= Moon standard)

ALLGEMEINE DATEN DER STANDARDAUSFÜHRUNG:

• BAUFORM:
AISI316 - AISI304 - A105.

• Körpermaterial:
Aisi316 – Aisi304 – A105

• Heizmantel:
A105/A304.

• MANTELANSCHLÜSSE:
FF Gas oder FLANSCHE PN16.

• Achtung: das Ventil mitHeizmantel hat eine Einschränkung über die Flüssigkeit/Gas, die zur Kategorie Art.3 Teil3 verbunden ist (PED-Klassifizierung) – für weitere Informationen wenden Sie sich bitte zu unserer Tech.-Abteilung

• Für die baulichen Eigenschaften der Kugelhähne siehe jeweilige technische Tabellen des VENTILS MOON.

Anfrage Informationen