arrow-buttonarrow-down-selectarrow-downarrow-first-pagearrow-last-pagearrow-menu-itemarrow-next-pagearrow-nextarrow-prevarrow-previous-pagearrow-scrollclipboardclosecogdownloadeditemailexelfilterflag-deuflag-engflag-fraflag-itaflag-spaflag-usalenslinklistlocklogo-negativemarkermisurepdfplaypressioneshareslider-next-arrow-2slider-next-arrow-3slider-next-arrowslider-prev-arrow-2slider-prev-arrow-3slider-prev-arrowsocial-facebooksocial-instagramsocial-linkedinsocial-pinterestsocial-twittersocial-youtubetemperatura
Gaskugelhähne

Minerva

Anwendungsbereich:
Der Gaskugelhahn MINERVA wurde im Besonderen für die Gasanlagen der 1.-2.-3. Familie (EN 437), nach dem Zähler entwickelt und ermöglicht eine noch größere Sicherheit im Haus.

Gewindeanschlüsse:
• Innen- und Außengewinde nach UNI ISO 7/1 (UNI EN 10226).

Betätigungselemente:
Stahlhandhebel, Alu-Flügelgriff.

Alle Kugelhähne berücksichtigen die EG-Richtlinie 2014/68/EG und werden 100% mit einem Verfahren kontrolliert, das eine elektronisch gesteuerte Luftdichtheitsprüfung vorsieht.

Temperaturgrenzen
von -20°C bis +60°C
Druckgrenzen
von MOP5 - B1

• MINERVA ist ein Gaskugelhahn, der von DVGW Deutschland zertifiziertwurde. Esentsprichtden Vorschriften EN331 und EN1775 (neben DIN 3537/11), welche die Hochtemperaturbeständigkeit der Gasanlage im Brandfall festlegt - HTB.
Der in puncto Konstruktion und Anfertigung innovative Kugelhahn wurde getestet und zertifiziert, um für die Dauer von einer Stunde (das ist der angemessene Zeitraum für einen Rettungseinsatz im Brandfall) einem Temperaturwert von 650°C standzuhalten. Die Regelung sieht eine 30-Minutendauer vor, doch die EFFEBITechnik machte es möglich, die benötigte Zeit zu verdoppeln.

Durchgang:
voll.

Spindel:
Ausblasesicherheitsspindel.

Sitzdichtungen:
reines, hochfestes PTFE.

Obere Abdichtung:
4 Dichtungen

1 PTFE-Ring – Hochdruck.
2 konische, reibungsverhindernde PTFE gegen PTFE Dichtungen - bei Mittel- und Niederdruck.
1 O-Ring – Niederdruck.

• Die Baureihe, MINERVA hielt mit der Regelung (UE) 305/2011 CPR (Baustoff) ein.

Temperaturbereich:
für Gas von -20°C bis +60°C

Betriebsdruck:
für Gas von MOP5 - B1

Anfrage Informationen